Normen und Details der Gebäude


Normen und Details der Gebäude

Trotz kurzer Bauzeit ist es durch eine objektbezogene Produktionsweise möglich, Ihr Gebäude auf Ihren Bedarf hin mit ausgewählten Materialien zu realisieren. Die Details unterscheiden sich von Objekt zu Objekt und werden durch unsere Ingenieure individuell für Ihr Gebäude entwickelt. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig. Verschiedene Dachformen, wie beispielsweise Satteldach oder Pultdach, und unterschiedliche Fassaden sind möglich. Die für die Nutzung der Gebäude vorgegebenen Normen für Wärme- (DIN 4108), Brand- (DIN 4102) und Schallschutz (DIN 4109) werden eingehalten oder übertroffen. Dabei ist höchste Qualität auch bei temporärem Einsatz unserer Gebäude selbstverständlich.

Beispielhaft ist hier der Detailschnitt einer Schulklasse unter Einhaltung der DIN-Normen für Wärme-, Brand- und Schallschutz abgebildet.

Besonders erwähnenswert sind die ausgezeichneten Wärmedämmungswerte, die die Gebäude erreichen können, zum Beispiel einen serienmäßigen K-Wert Dach von 0,19 W/m2k.

Die Produktinformationen mit vielen Grundrissbeispielen können als PDF-Datei (414 kB) herunterladen werden.

Weitere Produktinformationen

Produktionformationen Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: Info zur Modulbauweise